Belek

File 71945 km östlich von Antalya befindet sich diese immer rascher wachsende Feriensiedlung Belek mit dem schönen, flach abfallenden Sandstrand. Zahlreiche Luxushotels, Golfplätze wie der National Golf Club Belek Antalya und eine ausgeprägte touristische Infrastruktur machen Belek zu einem perfekten Urlaubs- und Erholungsort.
 
File 722Den Orstkern, der mit einem Basar und einigen Geschäften und Boutiquen aufwartet, erreicht man von den meisten Hotelanlagen aus recht schnell. Samstags findet hier auch ein Wochenmarkt statt. Neben den Golfanlagen gibt es in Belek noch zahlreiche weitere Sportmöglichkeiten – u.a. Wassersport und Tennis. Im Hinterland lockt zudem ein sehenswertes Naturschutzgebiet. In der kalten Jahreszeit zieht es viele renommierte Fußballvereine zu Trainingszwecken nach Belek.
 
Sillyon und Aspendos - antike Städte
 
Auch Kulturliebhaber kommen werden in der Belek-Region nicht zu kurz kommen. Nördlich der Stadt befinden sich die Ruinen der pamphylischen Stadt Sillyon. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören hier das spektakuläre Theater, die Moschee und das hellenistisches Stadttor. Noch bekannter ist das antike Aspendos, das nach Side die bedeutendste Stadt Pamphyliens war. Das römische Amphietheater gilt als eines der besterhaltenen der Antike und wird heute noch für Aufführungen genutzt. Die übrigen Stadtreste bestehen unter anderem aus einem Aquädukt, einer Markthalle und einem Nymphaion. Von Anfang Juni bis Mitte Juli wird im Theater das Aspendos Festival organisiert, das mit Theater- und Konzertaufführungen lockt.