Kemer

File 671Seit den 80er Jahren hat Kemer im Osten des Lykischen Taurus eine sensationelle Entwicklung vom abgeschiedenen- nur über den Seeweg zu erreichenden- Fischerdorf hin zum touristischen Zentrum mit modernem Yachthafen, zahlreichen Klubanlagen und attraktiven Feriendörfern genommen.

File 824Wie kaum eine andere Region in der Türkei wächst und boomt die Kemer-Küste; nach dem Bau der Küstenstraße Antalya - Kumluca in den 70er Jahren, durch den die Region verkehrstechnisch erschlossen wurde, folgte der Ausbau einer touristischen Infrastruktur unter dem „Süd-Antalya-Tourismus-Forschungs-Projekt“, bei dem auch internationale Kredite flossen. Heute kommen im Sommer rund 150.000 Feriengäste nach Kemer, Strand und Küste wurden leider fast komplett mit Hotelbauten zubetoniert. Trotzdem: die wunderschöne Lage, die vielen Wassersportmöglichkeiten und nicht zuletzt die nahe gelegenen antiken Stätten Phaselis und Olympos machen einen Besuch lohnenswert.
 
Ausflugsziele rund um Kemer
 
File 887Der Olimpos-Beydağları-Naturpark im Hinterland Kemers ist der größte und bekannteste Naturpark der Türkei. Er wird geprägt vom 2366 m hohen Bergmassiv Tahtalỡ Da ỡ und bietet einzigartige Landschaftsstriche, die sich für Wanderungen ebenso eignen wie für Mountain-Bike-Touren. Ein weiteres spektakuläres Ausflugsziel ist der 2365 m hohe Gipfel des Tahtalı Dağı, der seit Sommer 2006 mit einer Seilbahn erreicht werden kann.Oben angekommen, offenbart sich dem Besucher ein grandioser Ausblick auf Antalya und das tiefblaue Meer. Wanderer werden sich am wild-romantischen Kesme-Tal und der Gedelme-Hochebene erfreuen, Mountainbiker an der 23 km langen Strecke zur Gedelme Yayla. Reizvoll sind auch die Wasserfälle Göynük Şelalesi bei der nahe gelegenen Kleinstadt Göynük.
 
Lange Strände, romantische Buchten
 
In Kemer und Umgebung finden sich jede Menge vorwiegend kieselige Strände mit sauberem, glasklarem Wasser. Der Ayşığı Plaj lockt mit einer erstklassigen Infrastruktur inklusive Beachvolleyball- und Fußballfeld sowie Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih. 15 km von Kemer entfernt liegt der lange, schöne Strand von Beldibi, der ebenfalls über alle Serviceeinrichtungen verfügt. Richtung Antalya stößt man noch auf den herrlichen, nur am Wochenende stark frequentierten Çamdağ Plaj; südlich von Kemer kann man die Sonne an den romantischen Buchten der Hotelsiedlung Kiriş genießen. Für Naturliebhaber ist der zur antiken Stadt Olympos zugehörige Strand genau das richtige. Die Lage im Olimpos-Beydağları-Naturpark  sorgt für Naturbelassenheit und Ursprünglichkeit. Wunderschön auch die flach abfallenden Strände der Adrasan-Bucht bei Çavuş.